Dres. Buchholz und Kollegen
Fachzahnärzte für Oralchirurgie
Zahnärzte Tätigkeitsschwerpunkt Endodontie
Praxisklinik, ambulanter OP

All-ON-4® Die moderne Lösung für den zahnlosen Kiefer

Im Rahmen des All-on-4 Behandlungskonzeptes werden im zahnlosen Kiefer die fehlenden Zähne durch eine Brücke ersetzt, die von nur vier Zahnimplantaten getragen wird. Da nur wenige Implantate erforderlich sind, verkürzt sich dadurch auch die Dauer der Behandlung. In der Regel ist kein zusätzlicher Knochenaufbau notwendig, weil das All-on-4 Behandlungs-konzept für eine ausreichende Stabilität sorgt.
In der Regel kann der provisorischen Zahnersatz noch am selben Tag direkt nach der Behandlung eingesetzt werden.

Nach einer Einheilungszeit von mehreren Wochen setzt Ihr Zahnarzt den endgültigen Zahnersatz ein. Sie können Ihr Leben wieder voll genießen und alles essen, was Sie möchten. Der endgültige Zahnersatz ist im Aussehen und in der Funktionalität den natürlichen Zähnen sehr ähnlich.

Das All-on-4 Verfahren bietet viele Vorteile:

  • Eine kostengünstige Lösung
    Für Ihren neuen Zahnersatz sind in jedem Kiefer nur vier Implantate erforderlich. Da weniger Implantate benötigt werden, sind die Kosten niedriger als bei anderen Behandlungskonzepten.
  • Stabil sitzender Zahnersatz
    Die spezielle Neigung der hinteren Implantate stellt eine sichere und stabile Verankerung des Zahnersatzes sicher, wodurch in er Regel auf einen Knochenaufbau verzichtet werden kann.
    Kürzere Behandlungsdauer und Einheilungszeit
    Provisorischer Zahnersatz kann oftmals schon nach dem chrirurgischen Eingriff eingesetzt werden.
  • Flexible Behandlungsmöglichkeiten
    Gemeinsam mit Ihrem Zahnarzt wählen Sie die für Sie geeignete Lösung des späteren, definitiven Zahnersatzes aus.
  • Wissenschaftlich bewährt und dokumentiert
    Das All-on-4 Behandlungskonzept wurde klinisch dokumentiert und hat sich im Rahmen von klinischen Studien bewährt. Geneigte Implantate werden seit über zehn Jahren zur Verbesserung der Stabilität mit positiven Ergebnissen angewendet.
Go to top