Drs. Buchholz and colleagues
Oral Surgery Specialists
Areas of expertise: endodontics
out-patient surgery

Eine erfolgreiche endodontische Therapie ist sicherlich ein entscheidendes Kriterium für den Langzeiterfolg perioprothetischer Behandlungen. Mit den herkömmlichen Techniken sind die Behandlungserfolge besonders bei komplizierten Fällen wie z. B. stark gekrümmten Kanälen, Obliterationen oder Perforationen nicht immer zufriedenstellend. Statistiken von Wurzelkanalbehandlungen, die nach herkömmlichen Methoden in Deutschland durchgeführt werden, weisen eine Erfolgsrate von 40% auf. Jedoch hat sich in den letzten Jahren auf dem Gebiet der Endodontie auch in Deutschland einiges verändert. Modernste Behandlungskonzepte und hochspezialisierte Technik führen zu vorhersagbaren ausgezeichneten Ergebnissen. Als wichtigsten Fortschritt in der Endodontie betrachten wir die Anwendung des Operationsmikroskopes. Es ermöglicht uns die Erkennung und Darstellung feinster anatomischer Strukturen und zusätzlicher Kanäle. Obliterierte Wurzelkanäle sind behandelbar und die Entfernung frakturierter Instrumente ist möglich geworden.

Durch den Einsatz rotierender Nickel-Titan-Instrumente sowie der thermoplastischen Wurzelfülltechnik, bei der auch Seitenkanäle und Ramifikationen abgedichtet werden, wird die Qualität der endodontischen Behandlung deutlich verbessert (Erfolgsquote über 90%).

Wir bieten professionelle endodontische Behandlungen auf der Basis der aktuellsten wissenschaftlichen Erkenntnisse für Ihre Patienten an:

  • Mikroskopische Endodontie
  • Endodontische Revision
  • Entfernung vonWurzelstiften und frakturierten Instrumenten
  • Mikrochirurgische Wurzelspitzenresektion incl. retrograder Ultraschallpräparation
    und retrograder Wurzelfüllung
  • Management von Perforationen

Um eine optimale Zusammenarbeit zwischen Ihnen und uns zu ermöglichen erbitten wir vor der Behandlung folgende Detailinformationen:

  1. Spezielle Anamnese des zu behandelnden Zahnes
  2. Welche Behandlung wünschen Sie? (endodontische Behandlung, endodontische Revisionen, endodontische Mikrochirurgie).
  3. Wie wünschen Sie die postendodontische Versorgung? (definitive adhäsive Aufbaufüllung, dichter provisorischer Verschluß)
  4. Welche Besonderheiten sollten bei der Behandlung berücksichtigt werden?

Vor der Behandlung führen wir mit dem Patienten ein Informationsgespräch über den Behandungsablauf sowie die möglichen Alternativen. Im Anschluß erhält Ihr Patient einen detaillierten Kostenvoranschlag. Bitte informieren Sie Ihre Patienten, dass die Liquidation nach der Gebührenordnung für Zahnärzte erfolgt.

Gerne stellen wir für Ihre Patienten Informationsbroschüren zum Thema Endodontie zur Verfügung.

Wenn Sie unser Behandlungskonzept kennenlernen möchten, besuchen Sie unsere endodontischen Fortbildungsveranstaltungen.

Go to top